Geburtshaus & Hausgeburt

Unser Geburtsraum bietet alle Möglichkeiten der freien Bewegung und Gestaltung der individuellen Geburtsbegleitung. 

Für ein Notfallmanagement stehen alle notwendigen Utensilien zur Verfügung.

Wir sind nach der DIN ISO 9001:2015 durch ZertSozial zertifiziert.

 

 

Für die anstehende Geburt haben wir einen Parkplatz in der Tiefgarage gegenüber angemietet.

Hauptraum im Geburtshaus, Urheber: Christian Sperber
Hauptraum im Geburtshaus

Leitbild

Es ist nicht egal, wie Kinder geboren werden.

 

 

Die Verantwortung als werdende Mütter/Eltern für unsere Kinder beginnt schon in der Schwangerschaft.

 

Wir möchten die Möglichkeit bieten, in einer ruhigen Atmosphäre, mit fachlich kompetenter Betreuung ankommen zu können.

Unser Fokus liegt auf der Prävention, Förderung der Physiologie der Schwangerschaft, Hinführung zum Geburtsprozeß, Vorbereitung

auf das Wochenbett und die Elternschaft.

Klient*innen-Autonomie entsteht durch Wissen, Wissen entsteht durch Aufklärung und Information.

Die Entstehung einer Schwangerschaft und schließlich die Geburt eines Kindes sind Prozesse, zu denen der Körper einer Frau imstande sein kann.

Diese natürlichen Prozesse gilt es zu schützen und mögliche Gefahren und Hindernisse aus dem Weg zu schaffen,

damit die Gesundheit von der Mutter und Kind bewahrt wird.

Solange es keinen Grund für einen Ortswechsel in die nächstgelegene Geburtsklinik gibt, können Sie mit unserer Begleitung ausserklinisch gebären.

Wenn die Situation dies erfordert und die Geburt in der Klinik fortgesetzt werden muss,

bevorzugen wir eine frühzeitige Verlegung, damit alle die Möglichkeit haben, sich in der neuen Situation einzufinden.

Abgesehen von der Begleitung während der Geburt gibt es auch die Möglichkeit einer Wehenbegleitung durch uns bis zur geplanten Geburt in einer Klinik.

Wir können eine Zusage zur Wochenbettbetreuung leider nur in seltenen Fällen garantieren.

Hierfür stehen die zahlreichen Hebammen im Umkreis zur Verfügung.

Jede von uns arbeitet freiberuflich und eigenverantwortlich.

Unser Ziel ist es jedoch, die Betreuung gemeinsam zu gestalten und uns stets gegenseitig zu unterstützen.

Durch die Zusammenarbeit und den ständigen Austausch mit freiberuflichen Geburtshebammen im Umkreis, entwickelt sich unsere Arbeitsweise ständig weiter.

Als Hebammen sind wir verpflichtet, ein Qualitätsmanagement zu pflegen. Dadurch ist die Qualität unserer Arbeit stets gesichert.

Die laufende Fort- und Weiterbildung ist für uns eine Chance, unser Wissensspektrum zu erweitern, um immer auf dem aktuellen Forschungs- und Wissenschaftsstand zu bleiben.

Regelmäßiger Austausch mit Klinkhebammen und Hospitation in den gegenseitigen Berufsfeldern führt zu guten Kooperationen.

Das Geburtshaus ist über ZertSozial nach den Forderungen der aktuellen DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und erfüllt die von den Krankenkassen geforderten Normen eines Qualitätsmanagementsystem für den Anwendungsbereich Beratung, Schwangerschaftsvorsorge und -betreuung, das Abhalten von Kursen,

die Geburtsbegleitung im Geburtshaus oder zuhause und das Wochenbett.

 

 

 

Hebammen

Cornelia von Busch

 

Seit fast 30 Jahren in meinem Beruf, hat die Neugierde, das Interesse und die Freude daran noch nicht nachgelassen.

 

In meinen Augen sind ein respektvoller Umgang in Verbindung mit fachlicher Kompetenz und Empathie ganz wichtig für eine Begleitung in der Schwangerschaft, unter der Geburt und in der Zeit danach.

Auch wenn die Dinge sich nicht immer so entwickeln wie man es sich als werdenden Eltern wünscht, stehe ich mit Rat zur Seite.

 

Hinzu kommen eine gute Vorbereitung auf das was kommt.

All das sind Voraussetzungen für einen gelungenen Start in einen neuen Lebensabschnitt als  Eltern bzw. Familie.

 

Denn ich finde es eben nicht egal, wie Kinder geboren werden.

 

Cornelia von Busch


Xenia Hasenschwanz

 

Seit fast 30 Jahren berate und begleite ich Frauen individuell auf ihrem eigenen Weg in der Schwangerschaft und durch die Geburt und im Wochenbett.

 

Da ich der Ansicht bin, dass diese Zeit von Selbstbestimmtheit geprägt sein sollte, möchte ich den Frauen und werdenden Eltern in diesem Prozess als fachliche Begleitung zur Seite stehen.

Informierte Mütter/Eltern können Entscheidungen treffen. Mein Ziel ist es der Natürlichkeit und Normalität Raum zu geben und dafür zu sorgen, sie zu erhalten.

Übergriffigkeit hat keinen Platz in der außerklinischen Arbeit.

 

  

In Kooperation mit der Hebammenpraxis Gugelrund in Nürnberg begleite ich ebenfalls Hausgeburten. Durch unser Miteinander entsteht ein Pool an Erfahrung und Wissen, welchen wir gemeinsam nutzen, um Ihnen als Fachfrauen in Ruhe zur Seite zu stehen. 

Die "Gugelründer" sind mir sehr am Herzen, beruflich und privat!

 

 

Xenia Hasenschwanz


Für eine anstehende Geburt haben wir einen Tiefgaragenparkplatz zur Verfügung.

Ist das Geburtshaus wegen Urlaub geschlossen,ist in dieser Zeit auch keine Hausgeburtsbegleitung möglich.

 

Wenn Sie auf den Anrufbeantworter sprechen, rufen wir zurück sobald wir ihn abgehört haben. 

 

Wenn Sie uns eine Email schicken, behalten wir uns vor, innerhalb von wenigen Tagen zu antworten.

 

 

:-)

 

 

Bitte senden Sie uns KEINE Anfragen für Entbindungstermine in Schließzeiten, während der genannten Pausen für Entbindungstermine, und Urlaubszeiten.

Es lohnt sich wirklich nicht, denn wir müssen Ihnen leider absagen!

 

 

 

freiRaum  Geburtshaus

Festnetz mit Anrufbeantworter 

0911 -  52 85 13 69

 

Innerer Kleinreuther Weg 23,

90408 Nürnberg

 

kontakt@geburtshausnuernberg.de 

 

Hebammen:

Xenia Hasenschwanz  0170 - 54 04 264

Cornelia von Busch   0171 - 24  41  174